Chat with us, powered by LiveChat

Sprachen

Währung

ÜBER UNSERE VERSICHERUNG

Mietwagenversicherungen in Island

Wir bieten eine große Auswahl an isländischen Mietwagenversicherungsprodukten für Menschen, die auf der sicheren Seite sein möchten.

Wir möchten, dass alle unsere Kunden problemlos durch Island reisen können. Deshalb haben wir einige tolle Versicherungspakete im Angebot. Versicherungen können schwer zu verstehen sein, und wir möchten sie vereinfachen. Unten können Sie unsere Versicherungen sehen, was enthalten ist und was nicht, damit nichts eine Überraschung ist. 

Wenn Sie eine Versicherung über einen Dritten haben und unsere Versicherung ablehnen möchten, ist das kein Problem. Wir bitten Sie, uns per E-Mail unter info@icerental4x4.is zu kontaktieren, und unser Kundendienstteam hilft Ihnen gerne weiter. Bei Bedarf beraten wir Sie auch gerne vor Ort zu Versicherungen. 

Wir wissen, dass Unfälle nie vorhersehbar sind, daher ist es wichtig, die richtige Deckung zu haben, um unvorhergesehene Kosten zu vermeiden. 

Alle unsere Mietwagen sind mit Haftpflichtversicherung, Vollkaskoversicherung (CDW) und Diebstahlschutz (TP) ausgestattet. CDW deckt die Karosserie des Autos ab. Im Falle einer Kollision wird in der Regel die Karosserie des Fahrzeugs beschädigt. Das Selbstrisiko (Selbstbeteiligung) für CDW beträgt 350.000 ISK. Das bedeutet, dass bei Dellen und Kratzern am Auto maximal 350.000 ISK zu zahlen sind. Liegt sie unter der Selbstbeteiligung, berechnen wir nur den Betrag, der für die Reparatur des Fahrzeugs anfällt.

  • Einige Schäden sind nicht durch CDW (inklusive) oder SCDW abgedeckt   
  • Schäden durch Tiere
  • Fahren unter Alkoholeinfluss
  • Schäden am Fahrgestell des Fahrzeugs und am Unterboden des Fahrzeugs
  • Schäden an Reifen/Rädern
  • Wasserschaden am Fahrzeug
  •  Schäden an der Türkonstruktion (Rahmen, Scharniere etc.) durch Windböen

Wir empfehlen, eine zusätzliche Deckung abzuschließen, um Ihre Haftung zu reduzieren und unbesorgt durch Island zu reisen. Es muss berücksichtigt werden, dass Island einzigartig in Bezug auf die Wetterbedingungen und Schotterstraßen ist, die Schäden an Ihrem Mietwagen verursachen können.

Wenn Sie über eine Haftpflichtversicherung, wie z. B. Ihre Kreditkarte, versichert sind, zahlen Sie zuerst Icerental 4x4 für etwaige Schäden. Dann werden Sie von Ihrer Krankenkasse erstattet. Wir helfen Ihnen mit allen Dokumenten, die für diese Rückerstattung benötigt werden.

Wir glauben, dass unsere Kunden eine zusätzliche Versicherung abschließen sollten, um das Risiko zu verringern und unbesorgt durch Island zu reisen.

ÜBER VERSICHERUNGEN

Super Collision Damage Waiver (SCDW): 

Die CDW-Versicherung ist im Preis inbegriffen; Die Fahrerhaftpflicht beträgt mehr als 350.000 ISK für alle Autos. Die CDW-Versicherung ist im Preis inbegriffen; Die Fahrerhaftpflicht beträgt mehr als 350.000 ISK für alle Fahrzeuge. Wenn der Mieter eine SCDW-Versicherung abschließen kann, senkt er das Selbstrisiko einer CDW auf 110.000 ISK für 4x4 und Vans und 90.000 ISK für 2WD-Fahrzeuge. Wenn das Fahrzeug eine Delle/einen Kratzer aufweist, beträgt der zu zahlende Höchstbetrag je nach Fahrzeugmodell 110.000 ISK oder 90.000 ISK. Liegt sie unter der Selbstbeteiligung, berechnen wir nur den Betrag, der für die Reparatur des Fahrzeugs anfällt.

Deckt Kollisionsschäden bis zu 110.000 ISK für 4x4 & Vans und 90.000 ISK für 2WD ab. (ca. 680/570 EUR)

Gravel Protection (GP):

In Island können viele Schotterstraßen zu kleinen Steinen führen, die sich während der Fahrt lösen und das Fahrzeug treffen können. Dieser lose Kies kann zu Abplatzungen am Lack an der Front des Autos, der Windschutzscheibe, den Scheinwerfern oder den Nebelscheinwerfern führen. Wir empfehlen Gravel Protection, wenn Sie ein Auto in Island mieten.

Dieser Schutz umfasst Schäden an der Frontscheibe, den Scheinwerfern und der Fahrzeugfront, wenn Kies oder Steine ​​von einem anderen Fahrzeug auf das Fahrzeug geschleudert werden, ohne eigenes Risiko.

Es deckt Kiesschäden bis 0 ab.

Sand- und Ascheschutz (SAAP): 

Sand- und Ascheschutz kann beim Fahren in Island unerlässlich sein. Die Wetterbedingungen können extrem sein, da der Wind so stark sein kann, dass er 30-40 mph oder 45-60 km/h erreichen kann. Bei diesen starken Winden kann der lose Kies mit dem Wind wehen und die Lackierung des Fahrzeugs beschädigen. Es ist an der Südküste Islands üblich und kann das ganze Jahr über passieren.

Kein regulärer Versicherungsschutz für Schäden durch Asche oder Sandsturm. Schäden an Lack, Glas und Kunststoffteilen können für den Mieter teuer werden, bis zu 10.000 EUR. Der Leasingnehmer kann SAAP erwerben, um das Eigenrisiko von der Gesamthaftung auf 0 zu senken. 

Es deckt Sand- und Ascheschaden bis zu 0 ab.

Diebstahlschutz (TP):

Island ist bekannt dafür, eines der friedlichsten Länder der Welt zu sein. Unehrliche Menschen wird es jedoch immer geben, wenn Ihr Auto also gestohlen werden sollte, würden Sie nie mehr als 100.000 ISK bezahlen. für den Verlust Ihres Fahrzeugs. Bitte beachten Sie, dass dies keine fehlenden Gegenstände oder andere Dinge im Auto garantiert. 

Dieser Schutz schützt den Leasingnehmer vor der Haftung, wenn das Fahrzeug gestohlen wird.

Selbstrisiko für Diebstahlschutz ist 0

Bei grober Fahrlässigkeit des Mieters, die zum Diebstahl des Fahrzeugs führt, ist die TP ungültig.

Alle Anmietungen unterliegen den gesamten Mietvertragsbedingungen zum Zeitpunkt der Anmietung.

bleib auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den Icerental 4x4-Newsletter

Wir verwenden Cookies,um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie das akzeptieren,surfen Sie einfach weiter. Wenn Sie dies nicht wollen, ändern Sie einfach die Cookie-Einstellungen. Lesen Sie mehr über Cookies