Chat with us, powered by LiveChat

Sprachen

Währung

Reiseführer nach Askja von Icerental4x4

Dies ist der ultimative Reiseführer für Askja in Island. Hier werden wir die Straßen und Bedingungen durchgehen, die gut zu wissen sind, bevor wir nach Askja fahren.

Askja in Island

Askja ist seit langem ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer in Island. Es ist nur erlaubt, mit einem 4x4-Fahrzeug (Linkur) nach Askja zu fahren. Die Straßen, die nach Askja führen, sind nur im Sommer geöffnet, da alle F-Straßen (Bergstraßen) im Winter aufgrund von Unwettern geschlossen sind. Hier finden Sie eine Schätzung der Öffnungszeiten für die Straßen nach Askja:

Sprengisandur, F26

Hrauneyjar – Nýidalur

Nýidalur – Bárðardalur

Frühester Öffnungszeitraum

20.06

20.06

Spätester Öffnungszeitraum

09.07

09.07

Öskjuleið, F88

Inn að Herðubreiðulindum 

Herðubreiðalind – Dreki

Frühester Öffnungszeitraum

14.06

14.06

Spätester Öffnungszeitraum

25.06

25.06

Arnardalsleið,  F905

Frühester Öffnungszeitraum

11.06

Spätester Öffnungszeitraum

25.06

Austurleið, F910

Frühester Öffnungszeitraum

11.06

Spätester Öffnungszeitraum

17.06

Öskjuvatnsvegur, F894

Frühester Öffnungszeitraum

18.06

Spätester Öffnungszeitraum

26.07 

Dies sagt uns, dass die Straßen voraussichtlich frühestens am 11. Juni und spätestens am 10. Juli geöffnet werden. Es hängt alles von den Wetterbedingungen sowie den Straßenverhältnissen ab. Die Landschaft im Hochland ist ungeschützt und deshalb versuchen sie, länger zu warten, um sie nach den Winterbedingungen wiederherstellen zu lassen. Die Straßenbedingungen werden täglich aktualisiert und können hier eingesehen werden

Schöne Berge mit satten Farben in Askja, Island

Was ist Askja?

Askja liegt nördlich des Vatnajökull-Nationalparks. Es handelt sich um einen 50 Quadratkilometer großen Senkungskessel, der entstand, als bei einem Vulkanausbruch eine Lavakammer unter der Erdoberfläche ausbrach, die den Boden zum Einsturz brachte. Es ist wegen seiner einzigartigen Landschaft als Trainingsgelände für Apollo-Astronauten bekannt.

Der Ausbruch findet sich im Jahr 1875, als er mit unglaublicher Kraft ausbrach, wo Asche über weite Teile der Ostfjorde vergiftet wurde und auch einen Teil Europas erreichte. Das letzte Mal, als Askja ausbrach, war 1961, aber seitdem hat es einige Anzeichen gegeben, ohne dass etwas passiert ist.

In Askja finden Sie den Öskjuvatn (See Askja), der etwa 11 Quadratkilometer groß ist und mit einer Tiefe von 217 m (237 Yards) der zweittiefste See Islands ist. Es gibt eine Geschichte über zwei Wissenschaftler aus Deutschland, die den See mit einem kleinen Boot erkunden wollten, aber verschwanden, es wurde nie eine Spur von ihnen gefunden. Der Víti-See befindet sich auch in Askja, Víti ist ein geothermischer Kratersee mit einer Temperatur von etwa 25 Grad. Es ist beliebt bei Reisenden, die nach Askja fahren, und einige schwimmen sogar im Víti-See, während sie von der atemberaubenden Natur umgeben sind.

Der Berg Dyngjufjöll liegt in Askja, nördlich des Vatnajökull-Nationalparks direkt am See Askja. Dyngjufjöll ist eine Ansammlung von Bergen, es wird gesagt, dass diese Berge die Überbleibsellandschaft eines großen Vulkangebiets aus der Eiszeit sind, das zusammengebrochen ist.

Die Reise nach Askja ist wirklich ein einmaliges Erlebnis und sollte ein Teil Ihrer Reise nach Island sein. Sie können eine Tour nach Askja machen und auch selbst fahren. Wenn Sie nach Askja fahren möchten, benötigen Sie einen 4x4-Mietwagen, da die Zufahrt mit anderen Fahrzeugen verboten ist. 

Wie kommt man nach Askja?

Für die Fahrt nach Askja ist ein 4x4-Fahrzeug erforderlich. Während der Fahrt nach Askja gibt es F-Straßen (Bergstraßen), auf denen Sie Flüsse überqueren müssen. Es ist verboten, auf F-Straßen in Island zu fahren, nicht mit einem 4x4-Fahrzeug. Versuchen Sie also bitte nicht, mit einem kleinen Fahrzeug nach Askja zu fahren. B. Flussüberquerungen erfordern eine ordentliche Bodenfreiheit vom Fahrzeug. Die Fahrt von Route 1 nach Askja dauert etwa 3 Stunden.

  • Der beste Weg nach Askja ist, von der Route 1 an Akureyri und Mývatn vorbei zu fahren und auf die Straße 901 abzubiegen. Von dort aus fahren Sie etwa 20 Kilometer auf der F905
  • bis Sie auf die Straße F910 kommen, die Sie bis nach Askja führt. Es ist wichtig zu bedenken, dass es einige Flüsse gibt, die auf der F910 überquert werden müssen, und es ist sehr wichtig, dabei sehr vorsichtig zu sein. Sie enden am Campingplatz in Askja, wo Sie auf Ihrem Wohnmobil campen können (Camper-Link) oder gegen Bezahlung in einem Unterschlupft übernachten können.
  • Wir empfehlen, sich von den örtlichen Rangern beraten zu lassen, die sich in der Nähe des Tierheims und des Campingplatzes aufhalten. Sie können Ihnen Ratschläge zu Straßen- und Wetterbedingungen geben, wenn Sie vorhaben, zu wandern oder die Seen Askja und Víti zu besuchen.
  • Um zum Víti-See zu gelangen, fahren Sie von Askja auf der Straße F894 bis zu einem Parkplatz, wo Sie das Mietfahrzeug abstellen und Ihre Wanderung beginnen können.
  • Es ist auch möglich, einen anderen Weg nach Askja zu nehmen, aber wir empfehlen diesen Weg NICHT. Diese Route ist F88, die von Route 1 nach Askja führt. Auf dieser Straße müssen viele Flüsse überquert werden, die für normale 4x4-Fahrzeuge nicht befahrbar sind. Um diesen Weg zu gehen, müssen Sie auch ein erfahrener Fahrer auf den isländischen Bergstraßen sein. Wir betonen die Wichtigkeit, nur F905/F910 zu gehen

Die Straßen nach Askja sind nur im Sommer geöffnet. Die Hochlandstraßen sind nicht asphaltiert und die Straßenverhältnisse können sich aufgrund des Wetters leicht ändern, daher empfehlen wir, einen 4x4-Mietwagen zu fahren.

Es gibt in Island keine Versicherungen, die Wasserschäden abdecken, daher liegt das Überqueren von Flüssen in der Verantwortung des Fahrers. Bitte lesen Sie mehr über unsere Versicherungen.

Welches Auto mietet man am besten, um nach Askja zu fahren?

Bei der Auswahl Ihres Mietwagens ist es wichtig zu bedenken, wohin Sie reisen möchten und welche Straßen Sie erkunden möchten. Wenn Sie nach Landmannalaugar fahren, müssen Sie ein 4x4-Fahrzeug haben, aber es ist oft schwierig zu entscheiden, welches 4x4-Fahrzeug für den Job am besten geeignet ist.

Wir bei Icerental4x4 sind auf 4x4-Fahrzeuge spezialisiert und bieten eine große Auswahl an Fahrzeugen in allen Größen und Altersgruppen, damit alle Gruppen ihren Platz finden können.

Dacia Duster – Dacia Duster war in den letzten Jahren eines der beliebtesten Mietfahrzeuge in Island. Er hat 4x4, wo man bei Bedarf auch das Differenzial sperren kann. Es ist für vier Personen mit Gepäck geeignet. Er hat eine Festboden und ist für ein 4x4-Fahrzeug sehr sparsam im Kraftstoffverbrauch.

Suzuki Grand Vitara – Der Suzuki Grand Vitara ist perfekt für Gruppen bis zu 5 Personen. Es hat einen großen Gepäckraum von fast 750 Litern. Es hat einen leistungsstarken 2,4l-Motor und Allradantrieb, der alle Bedingungen sehr gut bewältigen kann. Wir haben ihn in drei Modellen verfügbar. Sowohl automatisch als auch manuell.

Jeep Grand Cherokee – Der Cherokee ist ein großartiges 4x4-Fahrzeug mit einem großen Motor, der Reisen ins Hochland sehr einfach macht. Es hat auch einen großen Gepäckraum und ist bequem für 5 Personen. Das Besondere an unserem Cherokee ist, dass wir ihn leicht angehoben und auf größere Reifen gestellt haben. Dies sind ältere Modelle, aber in hervorragendem Zustand.

Ford Expedition – Wenn Sie mit größeren Gruppen reisen, ist der Ford Expeditions perfekt. Sie haben 8 Sitzplätze, wenn 8 Personen reisen, empfehlen wir die ein Dachbox mitnehmen für zusätzlichen Gepäckraum. Die Expedition sind Fahrzeuge mit Automatikgetriebe und Allradantrieb. Er hat einen starken Motor und eine große Bodenfreiheit.

 Unsere Camper-Fahrzeuge – Wir haben im Sommer eine große Auswahl an 4x4 Camper-Fahrzeugen, die sich perfekt für Reisen nach Landmannalaugar eignen. Alle von Suzuki Jimny, Dacia Duster, Suzuki Grand Vitara und auch Dodge Durango mit XXL Dachzelt für 3-4 Personen. Lesen Sie mehr über unsere Wohnmobile und unsere Campingausrüstung

Wandern in Víti und am See Öskjuvatn

Wandern in Víti ist keine lange Wanderung vom Parkplatz entfernt. Es dauert etwa 45 Minuten pro Strecke. Es ist eine ziemlich einfache Wanderung, da sie größtenteils flach ist. Die Landschaft bei dieser Wanderung ist wirklich atemberaubend, sie wurde früher für das Training für Apollo-Programme genutzt. Zu manchen Jahreszeiten können Sie beim Wandern in Víti sogar etwas Schnee finden. Es ist wichtig, beim Wandern gut aufzupassen und die Wetterbedingungen zu berücksichtigen. Es ist wichtig, auf Reisen in Island angemessene Kleidung zu tragen.

Während Sie zum See Öskjuvatn wandern, werden Sie die atemberaubende Aussicht sehen, die einfach nicht von dieser Welt ist. An einem guten Tag können Sie sogar sehen, wie sich die Dyngjufjöll-Berge im See spiegeln. Wenn Sie vor diesen Wanderungen mit den Rangern über das Wetter sprechen, können Sie sogar in den Víti-See eintauchen, da der geothermische Kratersee etwa 25 Grad warm ist und es Spaß machen kann, ein wenig darin zu schwimmen. Wenn Sie vorhaben, in den See zu gehen, tun Sie es Es ist wichtig, beim Abstieg gut aufzupassen, da der Weg schwierig und steil sein kann.

Eine Frau trinkt Kaffee beim Camping in Askja

Campingplatz in Askja

Wenn Sie nach Askja reisen, können Sie einen Tagesausflug machen, der einige lange Fahrten und wunderschöne Landschaften beinhaltet. Während der Fahrt nach Askja können Sie auch an einigen Stellen campen. Aber wenn Sie campen möchten, brauchen Sie entweder ein Zelt und Ausrüstung, oder Sie können ein 4x4-Campingfahrzeug mieten.

Der Campingplatz Dreki befindet sich am Ende der Route F88, wo Sie campen können, während Sie die Wunder von Askja erkunden. Die Dreki-Hütte liegt an der Mündung der Drekagil-Schlucht östlich des Dyngjufjöll-Berges. Es kann über die F905/F910 von Route 1 erreicht werden. Es gibt Hütten, in denen Sie schlafen können, es hat Schlafplätze für 60 Personen. Es hat auch ein Sanitärhaus mit 4 WC und eines mit Rollstuhlzugang. Im Sommer gibt es auch Duschmöglichkeiten bei den Hütten.

Wir haben eine große Auswahl an 4x4-Wohnmobilen, die perfekt sind, um nach Askja zu fahren, wo Sie das volle Campingerlebnis erleben werden. Wir haben auch eine große Auswahl an Campingausrüstung zur Miete, wie z. B. Küchenboxen, Campingtische und -stühle, WLAN und vieles mehr.

Bei Reisen nach Askja 

Es ist wichtig, die Natur zu respektieren, während Sie nach Askja fahren. Die Landschaft ist sehr empfindlich und ihr muss voller Respekt entgegengebracht werden. Das Fahren im Gelände ist in Island illegal und kann zu hohen Geldstrafen führen.

Es ist auch wichtig, beim Wandern in Askja sowie allen Bergen daran zu denken, nicht außerhalb der Wanderwege zu gehen und bitte nicht auf das Moos zu treten. Das Moos ist sehr anfällig und braucht viele Jahre, um zu heilen, wenn es beschädigt ist.

Wir empfehlen, Ihre Wanderung gut zu planen, angemessene Kleidung und ein GPS-Gerät mitzunehmen. Sie können Safetravel für weitere Informationen über Island und Wandern in Island besuchen

sepparator
bleib auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den Icerental 4x4-Newsletter